Signatur
Seminare für Windows und Office Wiederaufbereitete IT Hardware
P

Hinweise zur Signierung von Belegen


Damit wir sicherstellen können dass unsere Belege im Original und unverändert bei Ihnen ankommen versenden wir Belege per Mail ausschließlich als signiertes PDF!

Die Mail enthält keine aktiven oder HTML Komponenten als Absender ist die Adresse service@waer.de angegeben.
Achtung: Bitte prüfen Sie immer die Signatur das es technisch nicht möglich ist zu verhindern das dritte unsere Absenderadresse (angezeigte Adresse) fälschen!

Die angehängte Datei mit der Erweiterung .asc ist eine Signatur die eine reine Textdatei enthält und zur Verifizierung der PDF Datei dient. Sie kann mit jedem Texteditor geöffnet werden.

Belege sind stets mit unserem Schlüssel signiert. Ausgenommen hiervon sind nur SEPA Vorankündigungen die als reiner unsignierter Text versendet werden.

Nach aktuellem Stand der Technik ist diese Art der Signatur Fälschungssicher.

Bei Fragen und Problemen kontaktieren Sie unseren Kundenservice per E-Mail, indem Sie unser Support Formular unter https://support-ticket-system.de ausfüllen. Nach Absenden des Formulars wird ein Ticket (Supportfall) eröffnet und unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne zeitnah weiter.

Zur Prüfung der Signatur benötigen Sie eine geeignete Software, z.B. das kostenlos verfügbare Programm GnuPG, dies ist für alle Betriebssysteme, als OpenSource frei verfügbar.

Anleitungen und Hilfen finden Sie unter folgenden Links:
GnuPG: https://www.gnupg.org
Enigmail: https://www.enigmail.net
Gpg4win: https://www.gpg4win.dewww.gpg4win.de

 

Schlüssel

Schlüssel gültig ab 05.11.2017
WAER Systems GmbH service@waer.de

Schlüssel-ID: 9A951564
Schlüssel-Fingerabdruck: C051BE0907EFC09CD9016CAFDCCDDB4D9A951564

 

Schlüssel von 15.03.2016 bis 05.11.2017 (zur Prüfung)
WAER Systems GmbH s@waer.de
Schlüssel-ID: 0xA6BB30A4
Schlüssel-Fingerabdruck: 1C04763FC496D43C90067AEE8A46E8B5A6BB30A4



Stand 05.11.2017
 

By The original uploader was Techietim at English Wikipedia [GPL], via Wikimedia Commons